Einen spannenden Abend verbrachten die Zuhörer am Freitag, den 21.09.18 im Gemeindesaal  als sie Allan Ballmann aus seinem zweiten Buch „Tod im Schatten“ lauschten. Der Kriminalhauptkommissar aus Linden - im wahren Leben für Betrugsdelikte im Polizeipräsidium Bochum tätig – verschaffte beim Vortragen nicht nur dem Publikum sondern auch sich immer wieder eine Gänsehaut. Auch an Gelächter mangelte es nicht, da im Hintergrund immer wieder der Kolpingchor der Gemeinde zu hören war, mal passend und mal weniger passend.

Moderation der Veranstaltung Iris Kabus mit Allan Ballmann                                                             Foto: Diethelm Kabus

So waren sich nach zwei Stunden alle einig, dass die von der Katholischen Öffentlichen Bücherei veranstaltete Autorenlesung ein voller Erfolg war.